Korrosions-, verschleiß- und stoßfeste Einrichtung -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
ZERTIFIKATIONEN DES EDELSTAHLS
Facilitas arbeitet ausschließlich mit Material hoher Qualität und spezifischen Formulierungen je nach späterem Einsatz. Die verwendeten Edelstähle werden insbesondere aufgrund der Zusammensetzung und dem Festigkeitsgrad gegenüber Korrosion und mechanischen Beanspruchungen eingestuft und dank dieser Eigenschaften wird die Stahlart bestimmt, die für die Verwirklichung von Ausrüstungen geeignet ist, die wiederum für die Lebensmittelindustrie und architektonische Teile bestimmt sind. Dank der sorgfältigen Auswahl und der konstanten Forschung ist Facilitas in der Lage, spezifische Zertifikationen für jede Lieferung auszuhändigen, die die Herkunft, die Zusammensetzung und die Eigenschaften der verwendeten Materialien aufführen. Facilitas garantiert außerdem die absolute Einhaltung der gemeinen Vorschriften hinsichtlich Unfallschutz und Sicherheit (Gesetzlicher Erlass Nr. 81 vom 9. April 2008), da die Abwesenheit von gefährlichen scharfen Kanten zugesichert wird, die generell die Verarbeitung von Metallen auszeichnen, ebenso das Fehlen von potentiellen Allergenen in der Zusammensetzung des verwendeten Edelstahls, außerdem die Verbrennungsfestigkeit, die zu den typischen wertvollen Eigenschaften der verwendeten Materialien gehört. Die von der Nutzung der Produkte Facilitas garantierte Sicherheit ist nicht nur auf den aktiven Betrieb der Manufakte beschränkt: Dank der Korrosionsfestigkeit kann der Edelstahlgegenstand Jahre lang aufbewahrt werden, um dann recycelt zu werden, er widersteht Wettereinflüssen und verschiedenen Verschleißfaktoren, ohne die Umwelt zu verschmutzen, da keine Lacke oder sonstige Schutzschichten vorhanden sind. Später werden der Schrott und die Verarbeitungsreste vollständig recycelt, um dann erneut geschmolzen zu werden, um neues Stahlblech herzustellen, wodurch sie ganz in den Verarbeitungs- und Recyclingszyklus dieses Material treten. Die Nutzung von Edelstahl stellt eine umweltfreundliche Entscheidung dar, was den Energieverbrauch betrifft, da für die Herstellung dieses Materials viel weniger Wärmeenergie als bei anderen Metallen wie Aluminium, Kupfer oder Titan notwendig ist. Die enge Zusammenarbeit mit dem Centro Inox (Edelstahl-Center) und den größten europäischen Stahlwerken (insbesondere, was die Auswahl des ferritischen Stahls 441 und die zugehörigen Studien der Eigenschaften dieses Materials betrifft) ermöglicht gemeinsam mit der konstanten Forschung und der Anbringung des Edelstahlmarkenzeichens, die Sorgfalt und Beachtung von Facilitas sofort zu erkennen, die im ganzen Produktionsprozess ersichtlich sind, um ein unter jedem Gesichtspunkt sicheres und optimiertes Produkt zu erhalten. Auf Wunsch ist Facilitas in der Lage, die Qualität des Materials und die spezifischen Eigenschaften jedes gelieferten Produkts zu bescheinigen.
 
 
 
© Facilitas S.r.l.
Via Lazio 7 A/B/C 41051 Castelnuovo Rangone Modena
Partita IVA 01647530367
Referente Web System Exclusive di Berveglieri Stefano |
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü